fbpx
Luftballon Naturprodukt

Der Luftballon ist ein reines Naturprodukt

Die Wahrheit über Luftballons

Naturprodukt & biologisch abbaubar

Luftballon Naturprodukt
Foto: Envato

Der luftballon.at Luftballon ist ein reines Naturprodukt, stammt vom Gummibaum und ist biologisch abbaubar 🎈🌿

Somit ist der Luftballon ein Bioprodukt und wird im Bio-Müll entsorgt.

Unsere luftballon.at Luftballons sind aus 100% natürlichem Rohstoff, aus Naturkautschuk 🌳


Das Naturprodukt & der Gummibaum

Luftballon Naturprodukt
Milch des Gummibaums, die in eine Schale rinnt – Ceylonesischer Tropenwald (Foto:Envato)

luftballon.at Latex-Luftballons sind aus dem Saft des Gummibaums gemacht (Hevea brasiliensis). Wenn man eine Kerbe in den Baum schneidet beginnt sofort eine milchige Flüssigkeit herauszutröpfeln, man könnte schon fast sagen der Baum lässt sich „melken“. Man nennt ihn deswegen auch den tränenden Baum. Das schadet dem Baum übrigens nicht.

Falls du noch mehr zu der Herstellung von Luftballons wissen möchtest, klick einfach hier!

Luftballons verrotten auf natürliche Weise, ähnlich wie ein Blatt, das vom Baum fällt. Es dauert höchstens 2 Jahre bis sich ein Luftballon vollkommen aufgelöst hat (bei Plastik dauert es ca. 400 Jahre).

Der Lebenszyklus eines Luftballons

Luftballon Naturprodukt
Foto: Envato

Der Luftballons wird aus Naturkautschuk hergestellt, mit Helium befüllt, steigt in den Himmel bis er bei rund 8 Kilometern Höhe in feine dünne Streifen zerplatzt, die dann zu Boden gleiten.

Statistiken zufolge kommt ein einziger Luftballon auf ca. 25 km² Fläche zu Boden. Diese geringe Menge verrottet, geht zur Natur zurück.

Eine ausführliche Studie zur biologischen Abbaubarkeit von Luftballons kannst du dir hier herunterladen!

Somit kann der Luftballon der Natur gar NICHT schaden, weil er ja aus der Natur kommt. Gleich wie jedes biologisch abbaubare Produkt. Der Luftballon ist biologisch abbaubar!

Wenn ein Tier ein Blatt frisst stirbt es ja auch nicht.


Der luftballon.at Luftballon ist BIO

 

Teile deine Gedanken